Home
Ich bin (war)Zylon
Ich bin Shane
Ich bin Angie
Ich bin Onya
Ich bin Pia
Ich bin Sonny
zur Naturheilpraxis
Der Bernersenne
Wir über uns
Öffnungszeiten
Berner-Pension
Charakteristik
Aufzucht
Wir Gedenken
Das Therapie-Team
Unsere Berner Sennen
Ich bin Aick
Deckrüde
Beratung
Alter Hund-Mensch
Wissen zum Welpen
Info und Download
DM/ MH /OCD / PL
Presse-Mitteilungen
Hundeführerschein
Auszeichnungen
Haltung und Pflege
Gesundheit
EU - Tierausweis
Hundeschule
Welpe und Geburten
Film Thea´s Welpen
Wir haben Welpen
Entwicklung
Am Tag der Geburt
Babys mit 2 Wochen
Babys mit 3-8 Wochen
Film 2010 Winter
Fotoalbum
Das Sennenhundelied
Dias vom Bernerhof
Berner Treffen 2015
Gästebuch ab01/2014
Gästebuch bis12/2013
Gästebuch ab 01/2011
Gästebuch 2003-2010
Gästebuch Eintrag
Berner Treffen 2014
Berner Treffen 2013
Berner Treffen 2011
Film Treffen 2010
Berner Treffen 2010
Vermittlung
Urlaub mit dem Hund
Ferienwohnung
Shop
Kontakt
Kontakt-Formular
Impressum
So finden Sie uns
Empfehlungen/ Link
Info und Urteile

 

 

 

 

             

Anfragen, bitte das Banner anklicken

 Stand

16.02.2018  13:00 Uhr


 

 Da sich in einem sozialen Netzwerk einige aufgeregt haben, dass auch wir unsere Welpenpreise erhöht haben. Wir hatten über 7 Jahre die gleichen Preise. Aber nicht nur der Lebensunterhalt für Zweibeiner ist in den 7 Jahren gestiegen, auch eine vernünftige Aufzucht wurde kostenaufwendiger . Zumal aus unserer Sicht, vernünftige Vorschriften und DM und MH Test dazu gekommen sind.

 

Wir versuchen unsere HP so gut es geht auf dem Stand zu halten wie es auch dem Datum entspricht. Nur manchmal ist dies nicht möglich denn wir haben 10 Bernies die uns auch brauchen. Dies wird uns immer an erster Stelle stehen


 

 Bilder von Welpen mit 4 Wochen 

    

Für alle die uns noch nicht kennen. Natürlich freuen sich unsere großen Bernies,  Doro, Bonny,Angie, Onja,Amy, Jella, Lily, Kelly-Sue,Pia,  Shane, Aick, Barney, die Babys und auch wir, uns über jeden Besucher  auf dem Bernerhof.

 

 

  Suchen Sie ein Berner-Baby zum späterem Zeitpunkt?

 

Fragen Sie einfach bei uns an, wann eines unserer Mädchen wieder Babys bekommt . Wir nehmen max fünf Vorbestellungen pro Geburt  an, dennn wir möchten keinen Bernerliebhaber enttäuschen

In der nachfolgenden Liste können Sie ersehen, wie unsere Wurfplanung für das Jahr 2016 und 2017 ist. Natürlich immer vorausgesezt, die Natur, die Hündin oder unser Barney teilen unsere Meinung zur Wurfplanung. Sollten bei einer Geburt mehr als fünf Babys zur Welt kommen, haben wir eine Warteliste und die Babys werden in verschiedenen Medien vorgestellt.

Die Liste ist  nach den voraussichtlichen Läufigkeitstagen unserer Hündinnen erstellt, wobei uns die Erfahrung  gelehrt hat, dass diese abweichen können. Eine Hündin kann ihre Läufigkeit z.b bei Kälte ,und vielen anderen Einflüsse hinauszögern. Auch streichen wir hin und wieder eine Belegung, wenn wir der Meinung sind, es wäre besser wenn sie in dem geplanten Zeitraum keine Babys bekommen soll.

 

  JellaAngie

Kelly-Sue

 Doro Amy
Belegt 

 

 

 

 vorerst nicht geplant
Vorbestellungen

 

 

  3 R/3H

   

   1 H

 1 R/2H

4 H 


Belegung geplant

am 12.01.2014 hat

Jella ihr letztes Baby zur Welt gebracht.

Jella hatte im Leben 4 Würfe.

 

Vater

Milow

 Jan 2019

Vater

     Milow

 

      

05/2018

Vater

Mylo

 

Vater Shane

 

Geburt 

 

  

 19.01.2018

 4 R / 4 H  

 

 

   

 

 Vergeben

  

 3R /3 H

  1 H

 1R / 2H

4 H


 

 

.

  Pia Sonny    Bonny   / Onja
Belegt

 leer geblieben.    

          2017

Nächste Belegung geplant 06 / 2018

  keine Zuchthündin
Vorbestellungen    wird nicht angenommen 1H 1 R der Sparsvogel auf dem Bernerhof.Sie 
Belegung geplant

 Vater Mylo  

  

   

 09/2018

 Vater

  Shane

Bonny wird nur 

nur als Therapiehündin mit Jürgen 

tätig sein. Sie hat nach vielen Prüfungen am 31.03.2014 das Ausbildungsziel bestanden und ist nun anerkannte Therapiehündin, was ihr wohl auch sehr viel Freude macht.

Onja wird  mal Therapiehündin noch lebt sie ihre Jugend aus

Geburt 

 

  

 

1 R  1H

 

 Vergeben    



 

* Anfrage = wenn mehr als fünf Babys auf dem Ultraschall zu sehen sind, denn normal nehmen wir nur fünf Vorbestellungen an

Bei Würfen, wo unser Barney, Zylon (bald auch Shane)   oder Aick der Deckrüde war, können wir gerne die Anschriften der Züchter weiter geben. Hündinnen die bei uns ihre Welpen bekommen, können wir gerne die Vermittlung übernehmen. ( hierbei ist vorausgesezt das einer unserer Rüden der Vater ist)

 

Da wir, wie uns immer wieder gesagt wird, im Laufe vieler Jahre einen guten "Ruf" haben, was wir letzlich unseren acht Bernies zu verdanken haben, denn unsere Jungs und unsere Mädels bekommen   gesunde Kinder, mit denen die neuen Familien glücklich sind. Wir geben in den ersten acht Wochen "nur" unsere ganze Liebe, und sehr, sehr viel Zeit aber auch unser ganzes gesammeltes und erlerntes Wissen in der Aufzucht, sowie Welpengrunderziehung.

 Wie fasst alle vorbildlichen Züchter haben wir auch eine Warteliste für die Kinder unserer Mädels, sind aber durch einige schlechte Erfahrung dazu gezwungen, eine schriftliche Vorbestellung aufzunehmen und eine Anzahlung entgegen zu nehmen.( eine Vorbestellung ist rechtsgültig, wenn der Vordruck ,den wir immer per Post oder Mail zusenden, augefüllt an uns zurück gesendet wurde und die Modalitäten erfüllt sind. Ein Rücktritt  von der Vorbestellung ist immer möglich, wenn keine Welpen im Wurf zusagen oder  kein vorbestelltes Geschlecht im Wurf ist.Natürlich wird dann die Anzahlung voll zurückerstattet)

 

Wir nehmen für jeden Wurf max. fünf Vorbestellungen an, denn wir möchten keinen neuen Bernerliebhaber enttäuschen. Fast immer werden mehr als fünf Welpen geboren, aber sicher kann man die Natur nie voraussagen, daher nehmen wir max. fünf Vorbestellungen an. Sollten mehr Welpen geboren werden, wird  die Vergabe über unsere Warteliste geregelt.

Was wir auch durch eine Vorbestellung begrüßen ist, dass jeder neue Bernerliebhaber vom ersten Tag ab der Geburt am Heranwachsen teilhaben, kann und meist schon eine Beziehung aufbauen kann.

Aus Erfahrung wissen wir aber auch, dass so aus einem Berner-Baby kein "Geburtstagsgeschenk" wird, und wir es mit Bernerliebhaber zu tun haben, die wohl überlegen bevor sie ein neues Familienmitglied aufnehmen, und mit welcher Verantwortung dies verbunden ist.

Einge Kinder unserer Mädels haben auch schon im Westen und im Süden von Deutschland, oder im nahen Ausland ihre Familien gefunden. Das  auch diese Familien vom ersten Tag  nach der Geburt am Aufwachsen  teilhaben können, oder auch ihr Familienmitglied aussuchen können, ohne jedesmal 1000km oder mehr fahren müssen, versenden wir alle fünf Tage Bilder per Mail und öfter mal eine DVD, halten aber auch immer telefonischen Kontakt.

Wenn dann der Tag der Abgabe gekommen ist, bringen  wir die Süßen auch gerne in ihr neues Zuhause, sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, zu uns zu kommen. Hierfür bitten wir nur uns die Treibstoffkosten zu ersetzen

 

      

 Vorbestellungs-Wunsch, bitte den Button betätigen

 

  

Weiter
Der Bernerhof | Bernerhof@t-online.de